Konsolidierung und Harmonisierung.
Optimale Voraussetzungen für digitale Geschäftsmodelle schaffen.

Der Weg zur Nutzung neuester digitaler Technologien zur Automatisierung von Geschäftsprozessen oder zur Schaffung neuer Interaktionsmöglichkeiten kann kurz oder lang sein – je nach Ausgangssituation und der gewählten Strategie.

Digitalisierung im einfachsten Sinne bedeutet, aus unterschiedlichsten Informationen eindeutige Entscheidungen abzuleiten und damit Prozesse anzusteuern, die ohne weitere manuelle Prozesskontrollen effizient und fehlerfrei ablaufen müssen.

Bei unternehmensinternen Prozessen kann oftmals das Detail- und Expertenwissen einzelner Mitarbeiter über Sonder- und Problemfälle hinweghelfen. Vollständig digitalisierte Prozesse, die teilweise noch mit Kundensystemen vernetzt sind, können hingegen nur mit akkuraten und eineindeutigen Daten und Regeln störungsfrei ablaufen.

Fragmentierte und historisch gewachsene ERP-Landschaften, unterschiedlichste Release-Stände oder eine große Vielfalt von Sonderprozessen stellen häufig eine unterschätzte Hürde für die Einführung digitaler Geschäftsmodelle dar.

GAMBIT bietet eine Vielzahl von Konsolidierungs- und Harmonisierungsprogrammen an, um die Datenbasis und -strukturen für den Eintritt des Unternehmens in das digitale Zeitalter vorzubereiten.

Diese Programme führt GAMBIT entweder als Einzelprojekt oder im Rahmen einer vorbereitenden ganzheitlichen Digital-Readiness Studie durch. In dieser Studie wird die IT-Ausgangssituation mit den Erfordernissen geplanter digitaler Geschäftsmodelle abgeglichen.

IT-Konsolidierungsprogramme.
Verschlankung als Basis der Digitalisierung.

Die Abwicklung digitaler Geschäftsprozesse über fragmentierte SAP-Systemlandschaften ist komplex, bisweilen unmöglich – insbesondere, wenn erweiterte Anforderungen an Informationen in Echtzeit im Prozess gestellt werden.

GAMBIT bietet unterschiedliche, in vielen Projekten bewährte SAP-zertifizierte Szenarien zur effizienten und sicheren Konsolidierung fragmentierter SAP-Systemlandschaften an:

  • Mandantentransfer
  • Mandanten-Merge
  • Buchungskreistransfer
  • Quell-Transfer.

Mehr…

GAMBIT Analyse

Durchblick!
Mit unserer kostenlosen Analyse.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise und fordern Sie unseren Analysebogen an.
Dieser kostet nichts – bringt aber jede Menge Klarheit über Ihre IT-Situation.





Die digitale Datenbasis schnell und professionell harmonisieren.

SAP-Systeme arbeiten mit Organisations-, Stamm- (MDM) und Steuerungsdaten. Wir setzen für deren Harmonisierung eigens dafür entwickelte und bewährte Tools ein. Unsere Programme umfassen u.a.

  • Harmonisierung von Kunden- und Lieferantenstammdaten
  • Harmonisierung von Material- und Artikelstammdaten sowie von Preisen und Konditionen
  • Kontenplanharmonisierungen
  • Einführung von parallelen und/oder Konzernwährungen
  • Reorganisation bzw. Harmonisierung von Profit Center-Strukturen
  • Reorganisation bzw. Harmonisierung von Segmenten zwecks Bilanzberichterstattung
  • Zusammenführung bislang getrennter Kostenrechnungskreise
  • Zusammenführung bislang getrennter Ergebnisbereiche
  • Harmonisierung von Merkmalen und Wertfeldern
  • Harmonisierung von Beleg- und Materialarten
  • Harmonisierung von Produkthierarchien.

Je nach Ausgangssituation können mehrere Anforderungen zeitgleich durchgeführt werden.