Was sind Branchenlösungen?

Unternehmen können SAP ECC durch Branchenlösungen ergänzen. SAP kennzeichnet diese Lösungen mit dem Zusatz IS für „Industry Solutions“. So gibt es zum Beispiel spezielle Lösungen für Banken (IS Banking), die Automobilbranche (IS Automotive) oder den Einzelhandel (IS Retail). Innerhalb des SAP ECC stehen verschiedene Arten von Branchenlösungen zur Verfügung: als Central Component des SAP ECC (keine zusätzlichen Komponenten notwendig), als Business Function Set (keine Aktivierung zusätzlicher Komponenten erforderlich), als Enterprise Extension beziehungsweise Enterprise Business Function sowie als Add-On (separate Installation). Der größte Teil der Branchenlösungen kann aktiviert werden, indem die so genannten „Industry Business Function Sets“ genutzt werden. Auf diese Weise lässt sich das SAP ECC einfach auf die Anforderungen der Branchenlösung umstellen.