Was sind Module?

Durch SAP ECC lassen sich die zentralen Aufgaben und Kernprozesse in einem Unternehmen abwickeln – vom Einkauf bis zur Rechnungsstellung. Die einzelnen Anwendungen für die verschiedenen Unternehmensbereiche werden als Module bezeichnet. Mit seinem modularen Aufbau orientiert sich das System an der üblichen Struktur von Organisationen. Allerdings sind die Module eng miteinander verbunden und verzahnt (Funktionsintegration) und somit nicht unabhängig voneinander. Kommt zum Beispiel ein Modul hinzu, so hat diese Erweiterung Auswirkungen auf die bereits vorhandenen Module.