Voraussetzungen für die Einführung von SAP C/4HANA?

Die SAP Hybris Cloud for Customer (SAP C4C) war seit 2013 das Angebot von SAP für Kundenservice und Vertrieb. Seit 2018 bündelt SAP seine Cloud-basierten Marketing-, Vertriebs-, Service- und Handelsanwendungen als SAP C/4HANA Suite. Die neue CRM-Cloud-Lösung heißt SAP C/4HANA Cloud. SAP fasst das gesamte CRM-Portfolio unter dem Begriff SAP Customer Experience zusammen.

Die Integration von SAP C/4HANA in SAP S/4HANA und in die SAP Business Suite ist von Beginn an vorgesehen. Wer sich für SAP C/4HANA interessiert, sollte allerdings zunächst die Prozesse und die vorhandenen Lösungen im eigenen Unternehmen auf den Prüfstand stellen – schließlich stehen verschiedene Wege der Integration zur Verfügung. Der optimale Weg ist aber abhängig von der bestehenden und der geplanten IT-Landschaft im Unternehmen.

Die Einrichtung und Implementierung aller Komponenten der SAP Customer Experience im bestehenden System braucht in jedem Fall eine gewisse Vorbereitungszeit. Einige Kunden beginnen zunächst mit einer kleinen Anzahl von Modulen – und fügen dann während des Projekts weitere Module hinzu.