Der Umstieg auf SAP S/4HANA

Bis 2025 sollte der Umstieg spätestens abgeschlossen sein, weil SAP ab diesem Zeitpunkt die Wartung für das bisherige ERP-System (SAP ERP 6.0) einstellt. Unternehmen sollten aber wissen, dass der Umstieg auf SAP S/4HANA nicht nur einer der üblichen Release-Wechsel ist – es geht um einen technischen Versionswechsel. Hinzu kommt: Viele Unternehmen haben sich angesichts der Umstellung schon viel „Berater-Knowhow“ gesichert. Die Ressourcen werden also bereits knapper und sind naturgemäß endlich.

Wer ohnehin umsteigen will oder muss, der sollte diesen Umstieg also zeitnah angehen. Und dies gilt gerade für Unternehmen, die über mehrere Gesellschaften verfügen, somit mehrere ERP-Systeme betreiben oder über eine lange gewachsene ERP-Landschaft verfügen. Diese Komplexität macht den Umstieg nicht einfacher. Für kleinere Unternehmen mit nur einem ERP-System kann der zeitige Wechsel aber ebenfalls sinnvoll sein: Möglicherweise möchten sie ihre Prozesse – im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie – frühzeitig digitalisieren oder ein Altsystem ablösen. SAP S/4HANA ist eine Chance, die eigene Systemlandschaft zu verschlanken und zu modernisieren.

Meinolf Schaefer01 1444x1444px

Meinolf Schäfer, Senior Director Sales & Marketing

Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne weiter.

+49 2241 8845-623

Wir sind ihr Partner bei allen Fragen und Anforderungen rund um SAP. Kontaktieren Sie mich für ein persönliches Gespräch.

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox