Exklusiver Workshop zur EEG-Umlagebefreiung

EEG-Workshop für Mitglieder des Baustoffverbands Vero

Der Strombezug stellt für energieintensive Unternehmen einen signifikanten und zumeist steigenden Kostenfaktor dar. Ein wesentlicher Teil dieser Energiekosten ist dabei die Abgabe im Rahmen der EEG-Umlage.

In Kooperation mit der renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Warth & Klein Grant Thornton (WKGT) hat GAMBIT eine Roadmap entwickelt, mit der die sehr langwierig Befreiung der EEG-Umlage nachweislich in der Hälfte der üblicherweise benötigten Zeit gelingen kann.

GAMBIT Geschäftsführer Thomas Pasquale wird am 16. März 2017 auf der Veranstaltung „EEG Ermäßigung – Strategien für einen erfolgreichen Antrag 2017“ das Vorgehensmodell zur EEG-Umlagebefreiung den Mitgliedern des Baustoffverbandes vero vorstellen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite von Warth & Klein Grant Thornton, sowie beim Baustoffverband Vero.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, nutzen Sie bitte das unten aufgeführte Kontaktformular.

IHR ANSPRECHPARTNER!

André Schwarz

Senior Project Manager

Möchten Sie sich anmelden oder benötigen Sie weitere Informationen?
Unser Mitarbeiter steht Ihnen gerne zur Verfügung.




Letzte Beiträge

Warum TSA den M&A-Deal sichern

11.10.2017
Bei einem M&A-Deal oder Divestment liegt der Großteil der Aufmerksamkeit auf den Kauf- und Vertragsverhandlungen. Auf die Betrachtung der Zeit […]
Weiterlesen
Reise nach SAP S/4HANA

SAP S/4HANA – Viele Wege führen nach Walldorf

13.09.2017
Mit S/4HANA schafft SAP die Business Suite der nächsten Generation. Bei HANA ist es wichtig, mit den Begrifflichkeiten nicht durcheinander […]
Weiterlesen
Firmenlauf am RheinEnergieSTADION

Der anstrengende Alltag eines SAP-Beraters

11.09.2017
B2Run Firmenlauf – eine „spaßige“ Veranstaltung Rund 23.000 „begeisterte“ Läufer/innen, fanden sich am Donnerstag den 7.September zusammen, um eine Strecke […]
Weiterlesen