SAP HCP wird zur SAP Cloud Platform.

Mehr als nur ein Rebranding.

Die SAP HANA Cloud Platform wurde kürzlich in SAP Cloud Platform umbenannt. Es entfällt jedoch nicht nur ein Wort, vielmehr soll das Rebranding verdeutlichen, welche Ziele die SAP mit ihrer PaaS Lösung verfolgen möchte.

Die SAP Cloud Platform soll in Zukunft der zentrale Dreh-und-Angel-Punkt für die Erweiterung des digitalen Kerns von Unternehmen werden, sowie als Enabler für die IT der zwei Geschwindigkeiten dienen. Somit stellt die Cloud Lösung der SAP deutlich mehr als eine reine HANA Instanz und ein Application Stack in der Cloud dar.

Matthias Steiner, cloud platform evangelist@SAP, veröffentlichte hierzu erst kürzlich einen sehr interessanten Artikel. Die Vision der SAP ist klar und es bleibt spannend, welche Möglichkeiten sich für SAP Anwender durch die SAP Cloud Platform zukünftig noch ergeben werden.

Weitere Beiträge

GAMBIT ist TOP CONSULTANT 2017 ausgezeichnet worden

GAMBIT als TOP CONSULTANT ausgezeichnet

26.06.2017
GAMBIT Consulting zählt zu den besten Mittelstandsberatern. Bei der von der Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) durchgeführten Studie […]
Weiterlesen
GAMBIT mit Beitragsreihe im IT-Rechtsberater

Teil 2: GAMBIT im IT-Rechtsberater

22.06.2017
IT-Beschaffungsprojekte: besondere Problemstellungen In der Ausgabe 05/2017 im IT-Rechtsberater hat GAMBIT gemeinsam mit der Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek den […]
Weiterlesen
SAP Fiori – Webanwendung ist das große Stichwort

SAP Fiori - mehr als eine schöne Oberfläche?

21.06.2017
SAP Fiori soll die SAP-Benutzererfahrung neugestalten und sich der Schnelllebigkeit des digitalen Wandels anpassen. Doch was ist und kann Fiori […]
Weiterlesen