SAP Master Data Management (SAP MDM)

Richtig professionelle Datenhaltung.

Der Aufbau eines durchgängigen Berichtswesens, die Nutzung vollautomatisierter gesellschaftsübergreifender Intercompany-Prozesse, vertriebs- und einkaufsseitige Übersichten von Umsatz- oder Bestellvolumina: um das Effizienz- und Transparenzpotential der SAP Software gewinnbringend auszuschöpfen, sind aufgeräumte Stammdaten (engl. Master Data) die Voraussetzung. Sind andererseits z.B. Konsistenz, Aktualität oder Dublettenfreiheit der Stammdaten nicht gewährleistet, können vorgenannte Ziele nicht ohne aufwendige Mapping-Programme oder manuelle und damit fehleranfällige Nacharbeiten erreicht werden.
lamp

Erhellend!
Unsere kostenlose Analyse.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise und machen Sie unseren Check-up.
Dieser kostet nichts – bringt aber jede Menge Klarheit über Ihre aktuelle IT-Situation.





Restrukturierung von Unternehmensgruppen.

Unterschiedliche Treiber, ein Ziel: verbesserte Effizienz.

GAMBIT versteht SAP Master Data Management als Programm, nicht als Einmalaktion. Hierbei steht neben der Bereinigung historisch gewachsener Datenbestände vor allem die Sicherstellung einer dauerhaften Aktualität der Stammdaten im Fokus.

GAMBIT`s SAP MDM Programme qualifizieren Stammdaten nach unterschiedlichen Kriterien. Hierzu gehören u.a.

  • Mengengerüste der Daten
  • Häufigkeit der Anlage und Pflege der Daten
  • Skill-Prätention für Experten und Arbeitsgruppen
  • Anforderungen an Daten hinsichtlich Verfügbarkeit, Gültigkeit und Verteilung
  • Verwendung in Intercompany-Prozessen
Die Gestaltung von Zielprozessen, die Zuordnung organisatorischer Verantwortlichkeiten, sowie die Implementierung der erforderlichen Werkzeuge in SAP und den IT-Umfeldsystemen erfolgen unter Berücksichtigung oben genannter Kriterien.

Master Data-Harmonisierungen und -Konvertierungen.

Neben den „Klassikern“ gibt es eine Vielzahl weiterer Stammdatenobjekte, die Teil eines SAP MDM-Programms sein können. Hierzu gehören häufig

  • Material- und Belegarten
  • Merkmale und Wertfelder
  • Produktgruppen und –hierarchien
  • Warengruppen und –hierarchien etc.

GAMBIT setzt SAP-zertifizierte Werkzeuge der SAP-Komponente SAP Landscape Transformation 2.0 ein. Für nahezu alle gängigen Datenobjekte bestehen bewährte SAP-basierte Konvertierungsmöglichkeiten und korrespondierende Mapping-Architekturen. Mehr…