Was ist die SAP Cloud Platform?

Wiki_Motiv56 1444x1444px

Die SAP Cloud Platform ist ein „Platform-as-a-Service“-Angebot (PaaS) der SAP und die Grundlage aller SAP-Leonardo-Technologien. Über die SAP Cloud Platform können Unternehmen neue Geschäftsanwendungen entwickeln – zum Beispiel im Bereich Internet der Dinge (IoT), maschinelles Lernen (Machine Learning) oder Blockchain. Sie dient damit als Innovationsplattform, weil Unternehmen mit ihrer Hilfe ganz neue, Cloud-basierte Anwendungen entwickeln können.

SAP stellt Unternehmen auf der offenen Plattform eine Reihe von Angeboten zur Verfügung: verschiedene Services, Funktionen und Tools, jeweils End-to-End. Mit Hilfe dieser Angebote können Entwickler eigene Geschäftsanwendungen in der Cloud erstellen, erweitern und integrieren – und diese auch über die Cloud betreiben.

Mit Hilfe der SAP Cloud Platform erhalten Unternehmen somit einen einfachen Zugang zu neuen Technologien sowie auch die Möglichkeit, bestehende Systeme zu ergänzen. Entwickler können die angebotenen Services dabei auf verschiedene Art und Weise kombinieren und nutzen, am naheliegendsten mit den vorhandenen SAP-Systemen. Erweitern und integrieren lassen sich bestehende On-Premise- und Cloud-Lösungen. Die einzelnen Cloud-Services sind im Prinzip technische Bausteine, mit denen Unternehmen SAP ERP oder SAP S/4HANA ergänzen können. Zudem können sie als Software-as-a-Service-Angebote zum Einsatz kommen – wie zum Beispiel SAP SucessFactors (eine Cloud-Lösung zum Personalmanagement).

Meinolf Schaefer01 1444x1444px

Meinolf Schäfer, Senior Director Vertrieb & Marketing

Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne weiter.

+49 2241 8845-623

Wir sind ihr Partner bei allen Fragen und Anforderungen rund um SAP. Kontaktieren Sie mich für ein persönliches Gespräch.

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Ihre gültige E-Mail-Adresse

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox