Was ist eine Buy Side Due Diligence?

Buy_Side_Due_Dilligence_Motiv23 1444x1444px

Der Kauf eines Unternehmens oder Unternehmensteils ist nicht ohne Risiken. Um die Risiken für den Käufer möglichst klein zu halten, ist eine sorgfältige Prüfung und Bewertung des Zielunternehmens erforderlich („Due Diligence“). Dies gilt insbesondere mit Blick auf die Leistungsfähigkeit oder Kompatibilität der IT.

Gibt der Käufer eine solche Prüfung in Auftrag und lässt sie von eigenen Fachleuten durchführen, sprechen Experten von der so genannten „Buy Side Due Diligence“. Ziel der Käufers ist es, noch vor dem Kaufabschluss ein umfassendes Bild vom Kaufobjekt zu erhalten. So können sie Risiken und Chancen besser einschätzen und den Angebotspreis noch genauer festlegen.

Meinolf Schaefer01 1444x1444px

Meinolf Schäfer, Senior Director Vertrieb & Marketing

Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne weiter.

+49 2241 8845-623

Wir sind ihr Partner bei allen Fragen und Anforderungen rund um SAP. Kontaktieren Sie mich für ein persönliches Gespräch.

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Ihre gültige E-Mail-Adresse

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox