Highlights des SAP S/4HANA Cloud 2208 Release

SAP hat das Release 2208 für die SAP S/4HANA Cloud veröffentlicht. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über einige der wichtigsten Neuerungen.

Überblick und Links zum neuen Cloud-Release 2208

Gegenüber dem letzten Release gibt es 1427 Verbesserungen (Neuerungen, Änderungen, Löschungen etc.) von Features und Funktionen – davon allein 618 Neuerungen (357 neue Apps).

Einen vollständigen Überblick über alle Neuheiten gibt es auf der Website der SAP und auf den SAP-Community-Seiten:

Zwei Releases für die Cloud pro Jahr

Seit Anfang 2022 veröffentlicht SAP nicht mehr vier Releases pro Jahr, sondern zwei Releases: im Februar und August jedes Jahres. Neu hinzugekommen sind dafür SAP S/4HANA Cloud Updates und SAP S/4HANA Cloud Hotfixes.

Die Releases für die SAP S/4HANA Cloud enthalten in der Bezeichnung jeweils das Jahr und den Monat (YYMM) – also zum Beispiel „2208“ für das neue Release von August 2022.

Ausgewählte Neuerungen des Cloud 2208 Release

Finance

  • Einführung des Inhouse-Banking für SAP S/4HANA Cloud für ein fortschrittliches Zahlungsmanagement
  • Einführung eines konfigurierbaren Berichtshefts für die Margenanalyse im Rahmen des Konzernabschlusses
  • Universelle parallele Rechnungslegung möglich (den Buchungskreisen des nicht-führenden Ledgers lassen sich alternative Geschäftsjahresvarianten zuordnen)
  • Predictive Liquidity Planning (SAP Analytics Cloud Release 2022.3) zur Vorhersage des langfristigen (die nächsten 12 Monate) operativen Cashflows
  • Verbesserte Integration des Konzernberichtswesens mit SAP Analytics Cloud (für die Planung von Konsolidierungsszenarien)

Manufacturing

  • SAP Quality Issue Resolution (interaktive Plattform, die eine konsistente und standardisierte Art der Problembehandlung auf der Grundlage der 8D-Methodik bietet)

Supply Chain

  • Business Process Scheduling als flexible Terminierungslösung (zur besseren Planung logistischer Aktivitäten verschiedener Geschäftsprozesse in den Bereichen Verkauf, Umschlag, Auslieferung und Lieferbereitschaft)

Sales

  • Side-by-Side-Ansicht hochgeladener Dokumente bei der automatischen Erstellung von Kundenaufträgen aus unstrukturierten Daten
  • Neue App (App ID: F5987) zum Management von Verkaufsverträgen (Unternehmen können Verkaufsverträge anlegen, anzeigen und bearbeiten und den Fortschritt von Verkaufskontrakten verfolgen)
  • Neue SAP Fiori App (App ID: F5630) zum Management von Verkaufsangeboten (Unternehmen können Verkaufsangebote erstellen, anzeigen und ändern und zu anderen Apps navigieren, um zum Beispiel fehlende Angebotsdaten zu ergänzen)

Service

  • Auslösung des Retourenprozesses in der Inhouse-Reparatur (Erstellung eines Rückgabeauftrags über die Kachel „Rückgabeauftrag“, der den Logistikprozess auslöst)

Governance, Risiko und Compliance (GRC)

  • GRC Asset Service zur Bestandsaufnahme der IT-bezogenen Vermögenswerte und Bewertung von Assets als Teil des Cybersecurity-Risikomanagements

Professional Services

  • Genehmigungsworkflows für Projektfakturierungsanforderungen (Automatisierung, Beschleunigung und Verbesserung des Fakturierungsprozesses)
  • Einführung von Aufgaben und Aufgabenlistenvorlagen (Ermöglicht Implementierung eines Workflow-gesteuerten Prozesses während der Problem- und Behebungsphase eines Problems)

SAP User Experience

  • Neue Integration mit Microsoft Teams („Share to Microsoft Teams“), die die Zusammenarbeit zwischen allen SAP S/4HANA Cloud-Anwendern unterstützt (Neuerung im Rahmen des Early Adopter Care Programs)
  • Horizon-Theme nach schrittweiser Einführung ab SAP S/4HANA Cloud 2111 nun generell verfügbar (neue Designelemente, neue Platzierung des Suchfeldes u. a.)
  • Flexibler und schneller Zugriff mit der Funktion My Home des SAP Fiori Launchpad auf alle individuellen Informationen, Aufgaben und Anwendungen von jedem Gerät aus (Verfügbar als Opt-in, Aktivierung über „Manage Launchpad Settings“)

Meinolf Schäfer, Senior Director Sales & Marketing

Interessieren Sie sich für die SAP S/4HANA Cloud? Schreiben Sie mir gerne! Nachricht schreiben
Team meinolf schaefer freisteller