So geht SAP AMS heute!

Klassisches SAP AMS (Application Management Service) ist nicht mehr zeitgemäß. GAMBIT hat den Wartungs- und Service-Prozess für SAP S/4HANA neu definiert – für mehr Tempo und eine höhere Performance Ihrer IT.

Unser individueller SAP AMS – für Ihre Anforderungen

Start green, stay green!

Sie haben SAP S/4HANA nach dem Greenfield-Ansatz eingeführt – nah am Standard und den Best-Practices? Dann sorgen wir nun dafür, dass Ihre Anwendungen auch „green“ bleiben, so jung wie am ersten Tag!

Gemeinsam sind wir gut!

Sie haben SAP-Experten im eigenen Haus? Hervorragend! Auf externes Know-how und Einsichten über Best-Practise-Prozesse sollten Sie dennoch nicht verzichten. Wir sind Ihr strategischer Partner für SAP AMS!

So bleibt Ihr Unternehmen innovativ

Welche Innovationen gibt es, welche könnten relevant sein? Und wie lässt sich SAP S/4HANA weiterentwickeln? Wir wissen das und sagen es Ihnen proaktiv – und Sie entscheiden, was Ihnen wichtig ist.

Sie haben Fragen oder Wünsche?

Wir haben Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Informationen zum neuen Ansatz der GAMBIT zusammengestellt. Sie möchten jetzt nicht lesen, sondern lieber einen persönlichen Kontakt? Wir sind gerne für Sie da!

Team nadine burghardt 1

Nadine Burghardt, Senior Executive Consultant

Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne weiter.

+49 2241 8845-616

Wir sind ihr Partner bei allen Fragen und Anforderungen rund um SAP. Kontaktieren Sie mich für ein persönliches Gespräch.

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Ihre gültige E-Mail-Adresse

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox

Der konventionelle Weg im SAP AMS – und seine Nachteile

Traditionell besteht SAP Application Management Services (SAP AMS) aus einem vertikalen, mehrstufigen Prozess. Er beginnt beim Anwender in der Fachabteilung des Betriebs, geht weiter über interne IT-Experten bis hin zur Unterstützung durch externen Experten und Maintenance-Partnern.

Tritt ein Problem auf, wird es – je nach Komplexität des Problems und der Größe und Aufstellung des Unternehmens in der IT – von unten nach oben Schritt für Schritt immer weiter von Mitarbeiter zu Mitarbeiter durchgereicht und dann früher oder später gelöst.

Dieser konventionelle, klassische Weg im Application Management hat durchaus Vorteile. Er war daher für Unternehmen lange das Mittel der Wahl.

Anforderungen an einen zeitgemäßen SAP Application Management Service

In den vergangenen Jahren hat sich Rolle der IT in Unternehmen allerdings gravierend gewandelt – und damit auch die Anforderungen an das SAP Application Management.

Grundsätzlich gilt: Die Innovationszyklen bei digitalen Anwendungen sind in den letzten Jahren immer kürzer geworden – und das Tempo nimmt weiter zu. Zudem entstehen in den Unternehmen neue und zunehmend digitale Geschäftsmodelle, die wiederum immer neue Anforderungen an die IT stellen.

Anwendungen und Applikationen müssen daher heute permanent angepasst und auf dem neuesten technischen Stand gehalten werden – und das immer schneller und am besten auch kostengünstiger als bisher.

Oft dauert es außerdem viel zu lange, um ein auftretendes Problem zu lösen. Für Betriebe, die auf eine einwandfrei funktionierende IT angewiesen sind, ist das ein unbefriedigender und risikoreicher Zustand. Wenn IT-Tickets mit dringenden Aufgaben heute mitunter sogar „Geburtstag feiern“ ist klar: So viel Zeit hat heute kein Unternehmen mehr!

Nicht zuletzt bauen die meisten Unternehmen über die Jahre Wissens-Silos aus einzelnen Spezialisten für Ihre Anwendungen auf. Dies birgt ebenso ein enormes Risiko für die Geschäftsprozesse: Gehen diese Mitarbeiter in den Urlaub, in den Ruhestand oder wechseln sie sogar das Unternehmen, gibt es für bestimmte interne Lösungen keine Ansprechpartner mehr.

Die Nachteile des klassischen SAP AMS in der Übersicht:

  • Hohe Gesamtkosten über alle Ebenen
  • Hohe „kritische Masse“ bei der personellen Ausstattung interner Organisationseinheiten
  • Know-how-Silos auf allen internen Ebenen – es droht ein hohes Wissensverlust-Risiko bei Abgängen von Mitarbeitern
  • Lange Lösungszeiten bei Ebenen-übergreifenden Problemen und Fragestellungen
  • Komplexe Vertragsregelwerke
  • Service Level Agreements (SLA) werden durch Verantwortungs-Grauzonen oftmals ausgehebelt

Klar ist daher: Es bedarf neuer Wege im SAP Application Management, mit denen Unternehmen den heutigen Anforderungen an eine funktionierende, zuverlässige und aktuelle IT gerecht werden können.


Lassen Sie uns SAP AMS neu erfinden!

So geht SAP-Wartung und SAP AMS heute!

Angesichts der veränderten Rahmenbedingen hat GAMBIT jetzt ein grundlegend neues SAP AMS auf den Weg gebracht – einen maßgeschneiderten Service, der weit über die klassische Anwender- oder Anwendungsbetreuung hinausgeht.

Der Ansatz ist vor allem für diejenigen Unternehmen gedacht und geeignet, die sich bei der Einführung von SAP S/4HANA für einen Greenfield-Approach entscheiden oder deren ERP-Systeme sich bereits nah am SAP-Standard befinden.

Insbesondere für diese Fälle haben die Berater und Experten von GAMBIT Consulting den SAP Application Management Service jetzt grundlegend neu definiert:

  • für mehr Tempo in den Abläufen,
  • für ein Anti-Aging der gesamten IT und
  • für eine kontinuierlich höhere Performance, über den gesamten Lebenszyklus Ihres SAP S/4HANA-Systems hinweg.

Der neue Service der GAMBIT für das SAP Application Management beruht dabei auf drei Säulen.

1. Erhöhe Geschwindigkeit durch Live-Kommunikation

Die erste Säule unseres SAP AMS steht für einen neuen, service-orientierten Weg der Kommunikation – weg vom vertikalen Ebenen-Ansatz und hin zu einem Live-Community-Netzwerk.

In diesem Netzwerk können alle Beteiligten miteinander kommunizieren – ohne die starren vertikalen Strukturen des bisherigen Ansatzes berücksichtigen zu müssen.

Für die Kommunikation stehen diverse Kanäle zur Verfügung: von der Videokonferenz bis zum Expert-Talk, vom Live-Chat bis zum herkömmlichen Anruf bei der Hotline. Außerdem stellt GAMBIT in einem Video- und Learning-Channel vielfältige Informationen zur Lösung der gängigsten Probleme bereit.

Wenn ein Anwender oder Key-User ein Problem hat, dann wendet er sich demnach nicht wie bisher an die nächsthöhere Ebene. Stattdessen löst er über den Live-Support ein IT-Ticket, das – einmal analysiert – auf kürzestem Weg an die passende Stelle im Service-Netzwerk geleitet wird, wo die Aufgabe dann schnellstmöglich bearbeitet und gelöst werden kann.

Ihr Vorteil: Durch den Live-Support der GAMBIT – und die damit verbundene Verkürzung der Kommunikationswege – lassen sich auftretende Schwierigkeiten sehr viel schneller und flexibler lösen als bisher.

2. Anti-Aging durch proaktives Lifecycle- und Innovationsmanagement

Die zweite Säule des GAMBIT-Services betrifft das Lifecycle- und Innovationsmanagement – für Anwendungen im Applikationsbetrieb, die stets auf dem neuesten Stand sind und damit möglichst nicht altern.

Zum einen kümmern sich die GAMBIT-Experten im Lifecycle-Management daher fortlaufend und proaktiv in Abstimmung mit Ihnen darum, dass Ihr SAP S/4HANA-System beständig aktuell ist.

So sorgen sie zum Beispiel dafür, dass alle Updates, Weiterentwicklungen und neuen Versionen einer ERP-Software so schnell es geht aufgespielt werden. Um diesen Service gewährleisten zu können, analysieren die Experten beispielsweise proaktiv alle Scope-Items.

Der zweite Baustein für das Anti-Aging Ihrer Systeme ist das SAP AMS Innovationsmanagement.

Unsere Experten liefern Ihnen externes Wissen zu Innovationen und Entwicklungen. Zudem verschaffen sie Ihnen Einsichten über Best-Practice-Prozesse in anderen Unternehmen. Im regelmäßigem Dialog bringen sie Vorschläge für Weiterentwicklungen ein – und Sie können entscheiden, ob diese Themen für Ihr Unternehmen relevant sind.

Ihr Vorteil: Auf diese Weise werden Ihre Geschäftsprozesse kontinuierlich verbessert und up-to-date gehalten. Auch über längere Zeiträume bleiben Ihre Anwendungen so auf dem „Technical-State-of-the-Art-Level“ – so zeitgemäß also wie bei der Einführung!

3. Kontinuierliche Steigerung der Performance

Dritte Säule unseres Services: eine Verbesserung der Leistung und eine kontinuierliche Reduzierung der Fallzahlen (und damit von Hilfe-Gesuchen und Kosten).

Erreicht werden diese Ziele durch eine proaktive und kontinuierliche Überwachung der Performance und gezielte Verbesserungsmaßnahmen.

Dazu stellt GAMBIT seinen Kunden zwei Instrumente als Serviceleistung zur Verfügung:

Zum einen können Unternehmen ein Performance-Cockpit nutzen.

Gemeint ist damit eine grafische Oberfläche, mit der Anwender die Performance ihrer jeweiligen Anwendung stets im Blick haben und kontrollieren können. Frühwarn-Indikatoren weisen rechtzeitig auf mögliche Schwierigkeiten hin; das System macht außerdem gezielte Verbesserungsvorschläge.

Zum anderen erhalten Unternehmen Zugang zu einer SAP AMS Lounge.

Dabei handelt es sich um ein Forum zum Austausch mit anderen Mitgliedern eines exklusiven GAMBIT-AMS-Netzwerks. Regelmäßige Expertentreffen und „Lessons-Learned-Sitzungen“ bieten viel Raum zu Austausch und Diskussion mit Gleichgesinnten und unseren Spezialisten.

Ihr Vorteil: Die Anwendungen Ihres SAP S/4HANA-Systems verlieren nicht etwa an Leistung, sondern sie werden über die Jahre sogar immer leistungsstärker – weil wir gemeinsam mit Ihnen kontinuierlich und frühzeitig an den richtigen Stellschrauben drehen.

Team nadine burghardt 1

Nadine Burghardt, Senior Executive Consultant

Wir bringen Ihr SAP Application Management aufs nächste Level!

+49 2241 8845-616

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Ihre gültige E-Mail-Adresse

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox

Unser SAP AMS Angebot – individuell für Sie zugeschnitten

Nutzen Sie auch jetzt die Vorteile des neuen Ansatzes im SAP Application Management Service. Vertrauen Sie jetzt unserer Expertise und unserer Erfahrung.

Wir sind Ihr strategischer Partner, wenn es um SAP AMS geht.

  • Setzen Sie auf unseren neuen Weg im SAP AMS, mit dem wir Ihre Anwendungen stets aktuell und leistungsstark halten – On-Demand, flexibel innerhalb von Service Level Agreements (SLA) und im engen „Live-Dialog“ mit Ihren Fachleuten.

  • Unser Ansatz verlangt dabei von Ihnen keine „Entweder-oder-Entscheidung“. Nutzen Sie auch weiterhin die wertvollen Kompetenzen Ihres Teams – und profitieren Sie zugleich von der Erfahrung und dem Wissen unserer Experten.

  • Zudem bieten Ihnen ein einfaches Preismodell, mit dem Sie zu 100 Prozent flexibel bleiben. So haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, bestimmte Nutzungskontingente zu buchen und flexibel zu verbrauchen.

Wir sind Ihr strategischer, zertifizierter Partner für SAP AMS

Über unser SAP Application Management Service-Portal betreuen wir Kunden weltweit – und das schon seit mehr als zwei Jahrzehnten. Und wir bleiben nicht stehen.

Wenn sich die Zeiten ändern, gehen wir gemeinsam mit Ihnen neue Wege – für eine bestmögliche und zeitgemäße Betreuung Ihrer Applikationen unter SAP S/4HANA, für optimale Geschäftsprozesse und Ihren operativen Erfolg.

Sie setzen bei SAP S/4HANA auf eine zeitgemäße IT-Architektur – 100 Prozent am Standard und den Best-Practices? Sie wählen bewusst den Greenfield-Ansatz, um Ihre Chancen auch künftig bestmöglich nutzen zu können? Dann sollten Sie auch bei SAP AMS nicht auf eine zeitgemäße Lösung verzichten!

Profitieren auch Sie jetzt vom neuen Ansatz der GAMBIT für SAP AMS. Sie wissen nicht genau, wo Sie stehen? Gerne können Sie zunächst unseren kostenlosen Analysebogen anfordern. Er kostet nichts – bringt aber jede Menge Klarheit über Ihre IT-Situation.

Für den Bereich Support und Wartung verfügt GAMBIT übrigens über das Zertifikat „Partner Center of Expertise“. Aufgrund dessen können wir Ihnen – neben dem Verkauf von Lizenzen – auch den SAP Enterprise Support anbieten.

Sie haben noch Fragen zu unseren Leistungen und wünschen ein persönliches Gespräch? Sprechen Sie uns gerne an – unsere Beraterinnen und Berater sind auf allen Kanälen für Sie da!