Was ist eine Technical Due Diligence?

Technical_Due_Dilligence_Motiv41 1444x1444px

Eine „Technical Due Diligence“ ist Teil einer Due Diligence. Unter einer Due Diligence versteht man die detaillierte Prüfung und Bewertung eines Kaufobjektes im Vorfeld von M&A-Transaktionen. Käufer können Stärken und Schwächen von Zielunternehmen mit Hilfe der Due Diligence besser abschätzten.

Die Technical Due Diligence befasst sich im Rahmen der Due Diligence mit den technischen Aspekten des potenziellen Kaufobjektes – insbesondere von Anlagen und Immobilien.

So gibt die Untersuchung zum Beispiel Aufschluss darüber, in welchem Zustand die Anlagen und Immobilien des Zielunternehmens sind. Die Untersuchung zeigt also, welcher Modernisierungs- und Instandsetzungsbedarf gegebenenfalls besteht. Im Ergebnis gibt die Prüfung somit auch Aufschluss darüber, welche Summen in die Modernisierung investiert werden müssen. Nicht zuletzt lässt sich mit Hilfe der Technical Due Diligence erkennen, wie gut einzelne Anlagen ausgelastet sind oder ob eine Veränderung der Nutzung oder der Prozesse sinnvoll und machbar ist.

Meinolf Schaefer01 1444x1444px

Meinolf Schäfer, Senior Director Vertrieb & Marketing

Haben Sie Fragen? Ich helfe gerne weiter.

+49 2241 8845-623

Wir sind ihr Partner bei allen Fragen und Anforderungen rund um SAP. Kontaktieren Sie mich für ein persönliches Gespräch.

Herr
Frau

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

*

Hier fehlt noch etwas

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*

Ihre gültige E-Mail-Adresse

Hier fehlt noch etwas

Hier fehlt noch etwas

Bitte klicken Sie die reCAPTCHA-Checkbox